Mathematikunterricht in einer Internationalen Vorbereitungsklasse

Marc Sauerwein, Malte Mink

Abstract


Dieser Artikel berichtet über einen Ausschnitt eines laufendes Unterrichtsentwicklungsprojekt der beiden Autoren, das sich mit Figurierten Zahlen als einen besonderen Zugang zu Termen und Termumformungen befasst. Der hier vorgestellte Teil findet innerhalb des regulären Mathematikunterrichts einer Internationalen Vorbereitungsklasse statt: es werden zuerst die äußeren Rahmenbedingungen beschrieben, bevor dann die Unterrichtsreihe erläutert wird. Ausgehend von den dort gesammelten Erfahrungen wird im Anschluss kurz Bezug auf den Beitrag "Beweise ohne Worte mit jugendlichen Geflüchteten" aus den Mitteilungen der GDM 102 (Oswald, 2017) genommen.

Volltext:

PDF




Copyright (c) 2017 Marc Sauerwein, Malte Mink

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik