Stellungnahme des Vorstandes der GDM zum Journal für Mathematikdidaktik (JMD)

Hans-Georg Weigand, Silke Ruwisch, Christine Bescherer, Andreas Vohns

Abstract


„Als 1980 das Journal für Mathematik-Didaktik (JMD) mit einem Doppelheft erschien, war dies
ein weiterer wichtiger Schritt in dem Bemühen, die Mathematikdidaktik im deutschen Sprach-
raum zu professionalisieren.“ (S. 183) So beginnt der Artikel der ersten Herausgeber des JMD,
Hans-Joachim Vollrath, Roland Fischer und Arnold Kirsch, anlässlich des 25-jährigen Bestehens
des JMD im Jahr 2005 (JMD 2004, S. 183). Seit 1980 ist das JMD die Zeitschrift der Gesellschaft
für Didaktik der Mathematik (GDM) und jedes Mitglied der GDM erhält sie als „Pflichtbezug“.
Die Unkosten dafür sind im Mitgliedsbeitrag enthalten [...].


Volltext:

PDF




Copyright (c) 2012 Hans-Georg Weigand, Silke Ruwisch, Christine Bescherer, Andreas Vohns

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik