Mathematische (Basis-)Kompetenzen im Abitur (Un-)Verzichtbare Mathematik für „Allgemeinbildung“ und Hochschulzugang

Alexander Wynands

Abstract


Dieser Beitrag diskutiert einige Aspekte der Mathematik-Standards zum Abitur, veröffentlicht im Herbst 2012 durch die Kultusministerkonferenz [KMK 2012] nach der Vorarbeit einer Projektgruppe im IQB Berlin, in der ich mitarbeiten konnte. Die von der KMK veröffentlichten Standards nennen Kompetenzen und Leitideen für die „Allgemeine Hochschulreife im Fach Mathematik“ auf einem „grundlegenden Anforderungsniveau“ und auf einem „erhöhten Anforderungsniveau“ (für eine uneingeschränkte allgemeine Studierfähigkeit?).


Volltext:

PDF




Copyright (c) 2017 Alexander Wynands

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik