Nähere Angaben zu den Autor/innen

Goppel, Thomas, Bayrischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Deutschland