Zur Äquivalenz von Gleichungen und von Ungleichungen

Horst Hischer

Abstract


Die „Äquivalenz von Gleichungen und von Ungleichungen“ gehört im Rahmen des Lösens von Gleichungen und von Ungleichungen und auch aus hieraus gebildeten Systemen zu grundlegenden Aspekten mathematischer Umformungs­techniken. Auf hiermit verbundene stoffdidaktische Probleme bezüglich unterschiedlicher inhaltlicher Interpretationen einer hier auftretenden „Äquivalenz“ hatte Reinhard Oldenburg bereits 2016 hingewiesen. Dieses Problemfeld wird im vorliegenden Essay mit Bezug auf Aspekte der Mathematischen Logik vertiefend analysiert.


Volltext:

PDF




Copyright (c) 2021 Horst Hischer

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik