Bildungsstandards für den Mathematikunterricht

Kristina Reiss

Abstract


Die großen internationalen Vergleichsstudien TIMSS und PISA haben eine längst überfällige Debatte über die Qualität von Bildung in Schule und Unterricht in der Bundesrepublik Deutschland initiiert. Das betrifft nicht zuletzt den Mathematikunterricht an den Schulen der Bundesrepublik. Beide Studien konnten belegen, dass die Mathematikleistungen deutscher Schulerinnen und Schüler im internationalen Vergleich allenfalls durchschnittlich sind. Damit gibt es nun eine empirische Grundlage fur einen Sachverhalt, der von vielen der mit Bildung befassten Personen schon lange in ¨ahnlicher Weise gesehen wurde.

Volltext:

PDF (Extern)




Copyright (c) 2004 DMV, GDM



ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik