Abarbeiten am Konstruktivismus

David Kollosche

Abstract


Reinhard Oldenburg (2020) veröffentlichte im Heft 109 der Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik einen Beitrag, in dem er kritisch auf den radikalen Konstruktivismus eingeht und vorschlägt, stattdessen auf die evolutionäre Erkenntnistheorie und einen ontologischen Relativismus zurückzugreifen. Der vorliegende Diskussionsbeitrag bekräftigt Oldenburgs Kritik in Teilen und kontextualisiert diese ausführlicher, nimmt zu einigen Vorhaltungen Oldenburgs und zu seinen erkenntnistheorietischen Alternativvorschlägen jedoch kritisch Stellung.

Volltext:

PDF




Copyright (c) 2021 David Kollosche

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

ISSN: 0722-7817 (Print), 2512-9155 (Online)

Copyright © 2017 Gesellschaft für Didaktik der Mathematik